Vinderslev Kirke

Foto: VisitSilkeborg
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Vinderslevholmvej 6

8620 Kjellerup

Kontakt

E-Mail:fmo@km.dk

Telefon:86888191

Die Vinderslev Kirche ist eine Mittelalterkirche mit schönen, gut erhaltenen Fresken. In ihrem Inneren begegnet man der mittelalterlichen Bilderwelt anno 1500, in Form von biblischen Personen, dem Teufel und wilden Männern. Die spätgotischen Gemälde wurden alle um 1550 mit Kalk übermalt. Legt man den Kopf zurück und nimmt sich etwas Zeit, kann man im Blätterwerk kleine Gesichter erkennen. Links hinter dem Altar sitzt eine Adelsfrau und spielt Karten. Der Sage nach gewann sie durch das Kartenspiel Geld für die Kirche, einer anderen Sage zufolge handelt es sich um die Gutsherrin von Vinderslevgård, die um den Hof spielt. Auf dem Friedhof kann man einen der unzähligen Handwerker treffen, die am Bau der vielen Dorfkirchen beteiligt waren. Hier ist nämlich einer der wenigen Handwerkergrabsteine des Landes erhalten. In Vinderslev ist er im langen Rock und mit spitzer Haube abgebildet, umgeben von Schmiedewerkzeug und einer Zimmermannsaxt sowie der Frucht seiner Arbeit: einem Stück Kirchenmauer und einer Kirchenglocke. Beide Kirchenportale sind mit Säulen und Verzierungen über der Tür ausgestattet – am Nordportal sind Christus und zwei Vögel dargestellt, am Südportal Löwe und Adler. Die Kirche ist das ganze Jahr über von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet,
Addresse

Vinderslevholmvej 6

8620 Kjellerup

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Silkeborg